3MAL1 GmbH
+49 30 50 96 87 80
info@3-mal-1.de

MELDUNGSMANAGEMENT DIGITALISIERUNG MIT osca.

Verkehrssicherungspflicht, Fristen, Baumkataster, Wohnungsübergaben, Medienzähler

Eigentum verpflichtet, heißt es in § 14 des Grundgesetzes. Das gilt nicht zuletzt für Grundstückseigentümer.

Die Erfüllung der Verkehrssicherungspflichten ist zu einem wesentlichen Thema in der Gebäudewirtschaft geworden. Die praktische Durchführung allerdings lässt in vielen Unternehmen der Immobilienwirtschaft noch auf sich warten. Gründe dafür liegen meist in der Startphase eines solchen Projektes. Mitarbeiter, die eingesetzt werden, um sich mit der Planung und der Umsetzung auseinanderzusetzen, sind meist nach der ersten Sichtung von der Komplexität des Themas überfordert. Die einschlägige Lektüre verhilft zwar theoretisch dazu, eine Grundlinie zu finden, an der sich entlanggehangelt werden kann, allerdings ist auch dieser Weg wage und von vielen Fragen begleitet.
Was muss alles kontrolliert werden? Kontrolliert man zu viel, sind die Kontrolleure – meist die Hauswarte und Verwalter – überlastet und stehen dem Projekt negativ gegenüber. Kontrolliert man zu wenig, kann im Fall der Fälle der wichtige Nachweis über die Verkehrssicherungspflicht fehlen. Allein aus diesen Gründen wird das Thema gern aufgeschoben. Aber natürlich kann sich dies bitter rächen.

Die 3MAL1 GmbH zeigt Unternehmen eine Alternative auf, die bezahlbar, professionell und individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt ist. Dabei können wir bei der Planung, Durchführung und bei rechtlichen Dingen unterstützen, sowie bei der Schulung der Mitarbeiter.
Wir unterstützen und entwickeln in diesem Netzwerk seit mehr als fünf Jahren Seite an Seite mit Immobilienunternehmen unsere Software osca., um die Durchführung der Verkehrssicherungspflicht mobil über Smartphones abzubilden und die Ergebnisse professionell zu archivieren. Wir haben unsere Software immer weiter optimiert und sind nun an einem Stand angekommen, der es uns erlaubt, osca. so individuell wie nur möglich an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen. Aus Erfahrung wissen wir, dass Verkehrssicherung immer nur individuell zu sehen ist, denn jedes Unternehmen, jedes Gebäude ist anders, die Arbeitsabläufe unterscheiden sich von denen anderer Unternehmen.

osca. ist in den letzten Jahren zu einer Software gereift, die den Verwalter im Backoffice in höhstem Maße effizient unterstützt und dem Kontrolleur sicher zur Seite steht.

Die Kommunikation zwischen Hausmeister und Verwalter wird dabei ebenso wichtig genommen wie das schnelle Erfassen von Problemmeldungen mit unserem innovativen Meldungsampelsystem und die schnelle Abbildung Ihrer Verwaltungsobjekte. osca. ist mittlerweile mehr als nur eine Anwendung, die zur Kontrolle eingesetzt wird. Wir setzen auf eine ganzheitliche Lösung, die Ihren Workflow verbessern, die Kommunikation erleichtern und Auswertungen ermöglichen kann, auch über die Verkehrssicherungspflicht hinaus.

Die Innovationstreiber sind dabei unsere Kunden, die immer wieder mit neuen Ideen und Anregungen an uns herantreten. Ideen, die dann in Updates auch allen anderen Nutzern von osca. zur Verfügung gestellt werden können.